Irland

Die frische Seeluft bläst Ihnen ins Gesicht. Vor Ihnen fällt der Boden 200 Meter steil Richtung Meer ab, während Ihnen eine endlose, smaragdgrüne Landschaft den Rücken stärkt. Das ist die einzigartige Szenerie Irlands. Von der Hauptstadt Dublin, über die schroffen Cliffs of Moher bis zum Ring of Kerry, die märchenhafte Magie des Landes ist überall spürbar.

St. Patrick - Patron von Irland

irland_patrickDer heilige Patrick, der im fünften Jahrhundert das Christentum nach Irland brachte, war eigentlich Waliser. Irische Wegelagerer verschleppten Patrick, woraufhin er sich als Schafhirte verdingen musste. Nach gelungener Flucht zurück in die Heimat, befahl ihm eine göttliche Vision, die Menschen Irlands zu missionieren. Sein Todestag, der 17. März, wird als St. Patrick's Day, Lá Fhéile Pádraig, gefeiert. Dieser Feiertag, der durch die irische Diaspora seinen Weg bis über den Atlantik fand, entwickelte sich zu einem knallbunten Volksfest.

MacCool's Fußweg - Der Giant´s Causeway

irland_giants Vor 60 Millionen Jahren bildete Lava die faszinierendste Natursehenswürdigkeit Irlands. Geschätzt über 37.000, meist sechseckige Basaltsäulen erschaffen ein wie von Architektenhand geplantes Bauwerk. Diese ungewöhnliche Exaktheit schürt natürlich die Fantasie. So will es eine Legende, dass diese Säulen einst einen Fußweg auf das schottische Festland darstellten. Der schottische Riese Benandonner riss jedoch vor Furcht vor seinem irischen Rivalen Finn MacCool den Damm wieder ein. Tatsächlich findet man eine ähnliche Felsformation an der schottischen Küste.

Literatur-Tipp

irland_ulysses Es gehört wahrscheinlich zu den Büchern, über die man schon viel gehört hat, die man aber selbst noch nicht zu lesen wagte. Wenn man aber Ulysses vom irischen Schriftsteller James Joyce gelesen hat, kann man zufrieden und auch ein wenig stolz sein. Auf fast 1.000 Seiten beschreibt der Autor im Stil der Irrfahrt des Odysseus einen Tag, den 16. Juni, im Leben des Anzeigenakquisiteurs Leopold Bloom in Dublin des Jahres 1904. Das Werk hat zusätzlich zum kulturellen Stellenwert, bis heute eine so ungeheure Popularität unter Literaten, dass Sie alljährlich den 16. Juni als "Bloomsday" feiern.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Studienreisen oder zur Online-Buchung?

+49 (0) 431 5446-0

Unser Service-Center ist Mo - Fr von 08:00 bis 20:00 Uhr und Sa von 09:00 bis 13:00 Uhr für Sie da!

oder schreiben Sie uns:

Reiseleiter

Jetzt kennenlernen!

Das Themenjahr 2018

Merkliste

Ihre Merkliste ist leer.

Merkliste wird geladen

Studienreisen

    Hotels

      Verlängerungen