Versicherungen

Preise und Bedingungen gültig für Abreisen bis 31.12.2017.

Sicher ist sicher - gerade fern der Heimat. Wir raten Ihnen deshalb, direkt bei der Reisebuchung eine Versicherung abzuschließen.

Sollten Sie zum Beispiel Ihre gebuchte Reise aus Krankheitsgründen oder wegen eines Arbeitsplatzverlustes durch betriebsbedingte Kündigung nicht antreten können, hilft eine Reiserücktrittskosten-Versicherung. Gepäckschäden, Unfall- und Krankheitsrisiken werden ebenfalls abgedeckt.

A) Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund, z.B. wegen unerwarteter schwerer Erkrankung, zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

B) Reiseabbruch-Versicherung

Wenn Sie Ihre Reise aus versichertem Grund z.B. wegen unerwarteter schwerer Erkrankung abbrechen oder unterbrechen müssen, werden Ihnen die nicht genutzten Reiseleistungen vor Ort und die Mehrkosten einer außerplanmäßigen Beendigung oder Unterbrechung einer Reise erstattet.

C) Umbuchungsgebührenschutz

Wenn Sie Ihre Reise innerhalb der gebuchten Reisesaison umbuchen müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Umbuchungsgebühren bis zu 75,- Euro bei Umbuchung bis 60 Tage vor Reiseantritt erstattet.

D) Reise-Krankenversicherung

Wenn Sie z.B. unerwartet erkranken oder einen schweren Unfall erleiden, werden Ihnen u.a. die Kosten einer medizinisch notwendigen ambulanten oder stationären Heilbehandlung und des medizinisch sinnvollen Krankenrücktransports bei akut auftretenden Krankheiten oder Unfallverletzungen im Ausland erstattet sowie auch Überführungs-/Bestattungskosten im Todesfall. Bei Reisen innerhalb Deutschlands gilt bei stationärer Behandlung ein Krankenhaustagegeld bis zu 30 Tagen als versichert.

E) 24h-Notfall-Assistance

Die 24h-Notfall-Assistance erstattet Ihnen Such-, Bergungs- und Rettungskosten bei einem Unfall und organisiert für Sie weltweit, rund um die Uhr Hilfe bei Notfällen, z.B. bei Krankheit, Unfall oder Tod, Verlust von Dokumenten oder Reisezahlungsmittel, Strafverfolgungsmaßnahmen, Betreuung minderjähriger Kinder bei Krankheit/Unfall der Eltern etc.

F) Reisegepäck-Versicherung

Wenn Ihr Reisegepäck während der Reise abhanden kommt, zerstört oder beschädigt wird, wird Ihnen der Zeitwert des Reisegepäcks ersetzt, bis zu 2.000 Euro je Person.

Storno-Beratungs-Service (TelMed)

Bevor Sie Ihre Reise wegen plötzlicher Krankheit oder aus einem anderen versicherten Grund stornieren, nutzen Sie den kostenlosen Storno-Beratungs-Service. Sie erhalten eine reisemedizinische Beratung hinsichtlich der Entscheidung, ob und wann die versicherte Reise storniert oder umgebucht werden sollte. Die zweite Chance für Ihren Urlaub, denn ggf. müssen Sie nicht stornieren und können Ihre Reise doch noch antreten.

Im Falle eines Falles - Schadensanzeige Anzeigen Verbergen

Bei Abschluss einer Versicherung über Dr. Tigges erfolgt die komplette Abwicklung, Vertrags- und Schadenbearbeitung durch Lloyd's Schadenservice c/o BGIC Bertil Grimme Insurance Claims GmbH, Gänsemarkt 35, 20354 Hamburg. Sollten Sie Ihre Versicherung in Anspruch nehmen müssen, finden Sie hier die Formulare zur Schadensanzeige als PDF.

Formulare zur Schadensanzeige
Umbuchungsgebührenschutz Download PDF
Reise-Rücktritt- und Reise-Abbruch-Versicherung Download PDF
Reisekranken-Versicherung Download PDF
Reisegepäck-Versicherung Download PDF

Weitere Hinweise Anzeigen Verbergen

Hinweise

Buchungsfrist: spätestens 30 Tage vor Reiseantritt bei kurzfristigen Reisebuchungen spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach Buchung der Reise.

Versicherungsdauer: 45 Tage

Versicherer: Lloyds Versicherer London, Niederlassung für Deutschland, Syndikat 510, Gärtnerweg 3, 60322 Frankfurt am Main

Selbstbehalt: Bei Tarifen mit Selbstbehalt beträgt Ihr Eigenanteil in der Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 Euro je Person; in der Reise-Krankenversicherung und Reisegepäck-Versicherung 75 Euro je Schadenfall. Bei Tarifen ohne Selbstbehalt entfällt Ihr Eigenanteil im Schadenfall vollständig.

Die komplette Abwicklung, Vertrags- und Schadenbearbeitung erfolgt durch Schadenservice c/o BGIC Bertil Grimme Insurance Claims GmbH, Gänsemarkt 35, 20354 Hamburg, Tel.: +49 (0) 40-30 37 60-0; Fax: +49 (0) 40-30 37 60-20.
E-Mail: ReiseSchutz@bgic.de. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen für Reiseversicherungen (VB - BGIC 2016-C/ Gebeco).

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Studienreisen oder zur Online-Buchung?

+49 (0) 431 5446-0

Unser Service-Center ist Mo - Fr von 08:00 bis 20:00 Uhr und Sa von 09:00 bis 13:00 Uhr für Sie da!

oder schreiben Sie uns:

Reiseleiter

Jetzt kennenlernen!

Goldene Palme für das Themenjahr

Merkliste

Ihre Merkliste ist leer.

Merkliste wird geladen

Studienreisen

    Hotels

      Verlängerungen